Weiße Lehm-CaseinFarbe.

Sie besteht aus sechs einfachen, "essbaren" Zutaten:

Kreide, Marmormehl, Kaolin, pflanzlichem Eiweiß, Cellulose, und Soda.

Das Ursprungsrezept ist uralt: Kalk-Casein-Farbe. Sie wird aus Magerquark, Kalk und Kreide hergestellt. Wir haben daraus ein Rezept entwickelt, dass es Euch ermöglicht, einfach und ungefährlich ein hervorragendes Ökoprodukt selbst herzustellen.

Ihr bekommt eine Tüte Farbpulvermischung, streut diese bei laufendem Rührgerät in Wasser ein, gebt etwas Öl dazu und fertig ist ein fantastischer Eimer gesunder Farbe.

Die weiße Farbe lässt sich mit Abtönfarbe (Baumärkte) oder Pigmenten (Farbenhandel, z.B. Kremer) abtönen.

ACHTUNG: Die Farbe wird erst nach dem Trocknen weiß!!